Auswahlinterviews mit Azubis

Woran Sie Eignung und Potenzial erkennen

Termine und Orte auf Anfrage

Anfragen

Beschreibung

Das Auswahlinterview gehört in den meisten Einstellungsverfahren zu den ultimativen Rekrutierungsinstrumenten. Azubis, die es hierher geschafft haben, zählen in der Regel zu den Besten eines Jahrgangs. Daraus resultiert ein besonders hoher Anspruch an dieses Auswahl-Tool. Interviewer bereiten sich daher auf jedes Auswahlinterview professionell vor. Wie, das erfahren Sie in diesem Seminar!

Inhalte

Das Auswahlinterview systematisch planen und vorbereiten

  • Der Stellenwert des Auswahlinterviews im Kontext der Bewerberauswahl
  • Möglichkeiten und Grenzen des Auswahlinterviews
  • Welche persönlichkeitsbildenden Faktoren Sie im Interview erfassen können
  • Fragerecht des Arbeitgebers
    • Welche Fragen dürfen Sie nach dem AGG auch künftig stellen?
    • Welche Fragen sind nach dem AGG unzulässig?
  • Organisation des Bewerberinterviews
    • Räumlichkeiten und Tageszeit
    • Dauer eines Interviews
    • Interviewform
    • Wie viele Interviews an einem Tag?
    • Koordination der Rollenverteilung
    • Dokumentation des Gesprächsverlaufs
    • Entwicklung einer Gesprächs-Agenda
    • Typischen Zeitfressern vorbeugen


Die effektive Durchführung des Auswahlinterviews

  • Qualifikations-Profil des Interviewers / der Interviewerin
  • Der richtige Gesprächsstart: Türöffner für eine erfolgreiche Kommunikation
  • Unsicherheit des Auszubildenden erkennen und  abbauen
  • Gesprächstechniken im Auswahlinterview
  • Körpersprache richtig einsetzen und interpretieren
  • Fragetechniken
    • Offene und geschlossene Fragen
    • Direkte und indirekte Fragen
    • Suggestive Fragen
    • Zulässige und unzulässige Fragen
  • Aktives Zuhören und Konzentrationsfähigkeit
  • Gesprächsdramaturgie - zielgerichtet steuern
  • Umgang mit kritischen Situationen und kommunikativen Störungen


Nachbereitung des Auswahlinterviews

  • Kollegiales Feedback über den Gesprächsverlauf und über die Gesprächsleitung
  • Zusammenfassung und Diskussion der wichtigsten Ergebnisse
  • Auswertung der im Interview gewonnenen Eindrücke
  • Ist der Kandidat geeignet oder nicht? Grenzfälle erkennen und einschätzen
  • Wie Sie häufig anzutreffende Bewertungsfehler vermeiden können - Entscheidungshilfen für die Praxis

So arbeiten Sie im Seminar:

Wer sollte teilnehmen:

Mit diesem Training wenden wir uns an alle Mitarbeiter, die mit der Planung und Durchführung von Auswahlinterviews mit Auszubildenden befasst sind. Hierzu zählen insbesondere Ausbildungsleiter, Personalleiter und Personalreferenten. Mitarbeiter aus Fachabteilungen, die an Auswahlinterviews teilnehmen, sind ebenfalls angesprochen.

Welche Vorkenntnisse Sie benötigen:

Für dieses inhaltlich abgeschlossene Training sind keine Vorkenntnisse erforderlich.


Seminar-Nr.

104001

Gebühr

ab 595,00 € zzgl. MwSt. (siehe besondere Hinweise)

Zeiten

9 - ca. 17 Uhr

Hotelinformationen

Informationen über das Seminarhotel und Ihre Unterkunftsmöglichkeiten erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung.


Referent/in

Gabriele Golling

Gabriele Golling, Bankfachwirtin IHK mit diversen psychologischen Weiterbildungen. Heilpraktikerin für Psychotherapie. Coach und Trainerin mit langjähriger Erfahrung. Entscheidende Erfolgsfaktoren im Seminar sind für sie eine klare Handlungsorientierung, gehirngerechtes Arbeiten und Spaß am Lernen. Viele Jahre selbst als Ausbilderin und Führungskraft tätig, gibt sie nun ihr Know-how im Bereich soziale, methodische und Führungskompetenz weiter.

Martin Glüsenkamp

Wirtschaftspsychologe und Unternehmensberater mit den Schwerpunkten Change Management, Organisations- und Teamentwicklung, Konfliktmanagement, Führungskräfteentwicklung, Personalauswahl und Eignungsdiagnostik. Lehrbeauftragter der Hochschule Osnabrück in den Bereichen Systematische Organisationsentwicklung, Change Management, Kommunikationspsychologie und Führung.

Besondere Hinweise

Gebühr Präsenz-Seminar (eintägig): Einzelbuchung: 795,00 € zzgl. MwSt., Doppel- und Mehrfachbuchung: 695,00 € pro Person zzgl. MwSt.

Gebühr Online-Seminar (eintägig): Einzelbuchung: 675,00 € zzgl. MwSt., Doppel- und Mehrfachbuchung: 595,00 € pro Person zzgl. MwSt.

Technische Voraussetzungen für unsere Online-Seminare: Sie benötigen einen PC oder ein Notebook mit Webcam, Mikrofon und Lautsprecher (alternativ Headset).

Idealer Browser: Google Chrome; Edge, Safari, Firefox sind aber ebenfalls möglich.