Hygieneschulung Lüftungs-/ Klimatechnik Typ B nach VDI 6022

Termine und Orte

Beschreibung

Mit VDI-MT 6022-2 wurden im Juli 2020 die Qualifizierungen von Personal für die hygienischen Tätigkeiten in Raumlufttechnik und Raumluftbefeuchtung neu geregelt. Im Rahmen der Hygieneschulung Typ B (1 Tag) werden alle vorgegebenen Themen und Inhalte ausführlich behandelt. Die Teilnehmer erhalten die notwendigen Kenntnisse  bzgl. der hygienischen Aspekte sowie das notwendige Wissen für eine fachgerechte Durchführung von Hygienekontrollen.




Referenten:

DMT-Fachreferenten

Alle Referenten besitzen die notwendigen Voraussetzungen gemäß VDI 6022.

 

Inhalte

• Hygienegrundlagen in der Lüftungstechnik

• Anforderung an Errichtung und Wartung von RLT-Anlagen

• Erkennung sichtbarer Folgen von Hygienemängeln

• Maßgebende Rechtsvorschriften, Normen und technische Regeln für den Betrieb und die Wartung von RLT-Anlagen

• Diskussion / Prüfung


So arbeiten Sie im Seminar:

Die Seminarinhalte werden Ihnen anhand von Vorträgen, Präsentationen und konkreten Beispielen aus der Praxis vermittelt. Diskussionen zwischen den Teilnehmern wird dabei viel Raum geboten. Zum Einsatz kommen bewährte Präsentations- und Lernmedien. Darüber hinaus erhalten Sie Checklisten und Seminarunterlagen. Neben der nachweispflichtigen beruflichen Qualifikation durch

- abgeschlossene branchenspezifische Berufsausbildung oder

- mehrjährige Erfahrung in der Montage oder Instandhaltung von RLT-Anlagen oder

- erfolgreicher Abschluss einer Zugangsqualifizierung z. B. von BG oder HK (Basiswissen Raumlufttechnik) einschließlich mehrmonatige Berufserfahrung

ist eine bestandene Prüfung am Ende des Seminars Voraussetzung für die Erlangung der VDI-Urkunde. Andernfalls erhalten die Teilnehmer eine DMT-Teilnahmebescheinigung.

Wer sollte teilnehmen:

Die „Qualifikation B“ ist erforderlich für einfache Tätigkeiten an RLT-Anlagen und Geräte sowie für die Montage von Geräten und Komponenten der RLT-Anlage oder dezentraler Geräte zur Raumlüftung. Sie richtet sich insbesondere an Hausmeister, Techniker, Meister und Fachkräfte in der technischen Gebäudeausrüstung. Die erfolgreiche Teilnahme an diesem Seminar ist Mindestvoraussetzung für alle, die an Lüftungs- und Klimaanlagen nach VDI 6022 tätig werden.

Welche Vorkenntnisse Sie benötigen:

Spezielle Vorkenntnisse sind für den erfolgreichen Seminarbesuch nicht notwendig.


Seminar-Nr.

014003

Gebühr

449 €
zzgl. MwSt.

Zeiten

9 - ca. 17 Uhr

Hotelinformationen

Informationen über das Seminarhotel und Ihre Unterkunftsmöglichkeiten erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung.


Besondere Hinweise

Kooperationsveranstaltung mit der DMT GmbH & Co. KG, die ein Schulungspartner des VDI ist. Es kommen DMT-Fachreferenten zum Einsatz.